SGi-Ludwigsburg

Wilkommen bei der SGi Ludwigsburg

Wir freuen uns Ihnen auf den nachfolgenden Seiten aktuelle Informationen über den ältesten Sportverein der Stadt Ludwigsburg geben zu dürfen.


Nächste Termine


Sponsoren


Die Schützengilde bleibt voraussichtlich für den Schießbetrieb geschlossen

15.12.2020
Liebe Mitglieder, liebe Interessenten, viele von Ihnen haben es sicher schon geahnt: wir werden die Gilde vom 2.11. bis weiteres wieder schließen müssen, und zwar aus zwei Gründen:
  • Die Kontaktbeschränkung (maximal 10 Personen aus 2 Haushalten) kann im üblichen Trainingsbetrieb nicht umgesetzt werden.
  • Alle Einrichtungen, die der Freizeitgestaltung dienen, werden geschlossen.
    Auch hier kann die Öffnungsklausel (Individualsport allein oder zu zweit) im üblichen Trainingsbetrieb nicht umgesetzt werden.

Herzlich willkommen

Wir freuen uns Ihnen auf den nachfolgenden Seiten aktuelle Informationen über den ältesten Sportverein der Stadt Ludwigsburg geben zu dürfen.


Auf unserer Anlage können eine Vielzahl an schießsportlichen Disziplinen, nach der Sportordnung des Deutschen Schützenbundes, in den Bereichen Bogen, Lang- und Kurzwaffe geschossen werden.
Der Schießsport kann bis ins fortgeschrittene Alter betrieben werden und fördert in hohem Maß Konzentration, Kondition, Körperbeherrschung und Reaktionsschnelligkeit - und als Mannschaftssport auch den Teamgeist.

Zur Stärkung der mentalen Fähigkeiten und Verbesserung der Konzentration ist das Schießen auch als ideal für Kinder und Jugendliche zu betrachten.

Darüber hinaus ist der Schießsport auch ein toller Inklusionssport für Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen.
Wir haben in unserem Verein für jeden etwas zu bieten, so können sie bei uns im Bereich Breitensport das Schießen zu ihrem Hobby machen oder auch im absoluten Leistungsportbereich ihre Fähigkeiten mit gleich gesinnten messen. Insbesondere durch unsere erste Luftpistolenmannschaft die schon seit vielen Jahren in der ersten Bundesliga an den Start geht verfügen wir in unseren Reihen über eine beträchtliche Anzahl an Deutschen Meistern sowie internationale Topschützen bis hin zu Weltmeistern und Olympiateilnehmern.

Anfängern stellen wir zu Beginn vereinsinterne Sportgeräte kostenlos zur Verfügung - vereinbaren Sie bei Interesse einfach ein Schnuppertraining. Im Bereich Bogenschießen bieten wir leider für dieses Jahr keine weiteren Schnupperkurse an.


Rundbrief zum Jahresende 2020

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder,


das Schützenmeisteramt wünscht euch allen einen besinnlichen und friedvollen Heiligen Abend, ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr.

Das Jahr 2020 stellt eine Zäsur im Weltgeschehen dar. Seit der globalen Verbreitung des Corona-Virus hat sich unser Leben grundlegend verändert. In der Schützengilde begannen die Veränderungen mit der Absage der Jahresfeier am Freitag den 13. März, einen Tag vor der Feier.
Danach ist das Vereinsleben bis Ende Mai vollständig zum Erliegen gekommen. Die für den 8. Mai geplante Jahreshauptversammlung ist daher ausgefallen, genauso wie die Aktivtäten zum 175-jährigen Bestehen der Schützengilde.

Doch auch außerhalb der Gilde kam das Schützenleben zum Erliegen. Kreisschützentag, Bezirksschützentag und Landesschützentag wurden Corona-bedingt abgesagt. Das gleiche Schicksal erlitten die Meisterschaften unseres Sports. Nach der Absage der Deutschen Meisterschaften durch den DSB wurden auch die vorgelagerten Wettbewerbe Landesmeisterschaften und Bezirksmeisterschaften abgesagt. Die im März begonnenen Kreismeisterschaften wurden abgebrochen.

Anfang Juni kehrte langsam wieder „Normalität“ ein, eine neue Normalität mit Mund-Nase Bedeckung, Hygieneregeln und Mindestabstand.

Doch nach Ende der Sommerferien stiegen die Fallzahlen wieder an. Daher haben wir uns entschlossen, das Herbstschießen für das Jahr 2020 auszusetzen. Stattdessen wurde am 10. Oktober einen Beat-Corona Cup mit der Meister-Serie, der Großkaliber-Kombination, einen Bogenwettbewerb und anschließendem Grillen durchgeführt.
Auch für die Bundesliga hat der DSB die Notbremse gezogen und sich nach einer Sitzung des Liga-Ausschusses mit 10:5 gegen einen Start der Liga ausgesprochen. Auch die Schützengilde hat gegen eine Durchführung votiert, da eine „normale“ Saison mit Sportlern aus dem Ausland und Zuschauern alles andere als wahrscheinlich war. Die Realität sollte uns leider Recht geben.
Der Württembergische Schützenverband hat sich der Meinung des DSB angeschlossen und auch die Württembergliga abgesagt.

Im November hat die zweite Corona Welle dem wieder zunehmenden Vereinsleben ein jähes Ende gesetzt. Ein Lockdown Light hat uns wieder zum Schließen des Vereinsheim gezwungen.
Dies betraf die traditionelle Feuerzangenbowle, das Bogen Jugendtraining und die bereits als Fernwettkämpfe begonnenen Rundenwettkämpfe... und gilt für das liebgewonnene Zusammentreffen an Silvester.

Für das Engagement und dem treuen ehrenamtlichen Einsatz danken wir sehr herzlich denen, die Eigeninitiative gezeigt haben. Auf diese stete und unermüdliche Bereitschaft hoffen und zählen wir auch im nächsten Jahr.

Das kommende Jahr 2021 wird nicht einfacher und eine zügige Entspannung bleibt wohl eher ein Wunschtraum.
Das, was wir aber erreicht haben, sollte uns in der Zuversicht bestärken, dass wir auch mit den bevorstehenden Herausforderungen fertig werden können.

Und irgendwann wird wieder ein „normales“ Vereinsleben mit Training und dem gewohnten Zusammensitzen möglich sein und wir hoffen sehr, dass dann alle wieder wie gewohnt in die Gilde kommen.

Wir wünschen in diesen turbulenten Zeiten allen Schützenschwestern und Schützenbrüdern Vernunft, Gesundheit sowie Solidarität miteinander und ein Herz füreinander.


Mit freundlichem Schützengruß in Vertretung für das gesamte Schützenmeisteramt
Oberschützenmeister Sportleiterin


Kontakt



Schützengilde Ludwigsburg 1845 e.V.
Am Kugelberg 28a
71642 Ludwigsburg

Tel.: 07141 58487

info@sgi-ludwigsburg.de

x
Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Sie dienen dazu, Ihnen bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos